Verpflegung

Gesunde Ernährung

Die Gesundheit unserer Kinder liegt uns sehr am Herzen, deshalb ist die Vollverpflegung in unserem Haus seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit und wird von den Eltern sehr geschätzt. Die Kinder können bei uns täglich Frühstück, Mittag und eine Vespermahlzeit bekommen. Während des ganzen Tages dürfen sie sich am Getränkewagen mit Wasser und Tee selbst bedienen. Hier steht auch ein Teller mit aufgeschnittenem Gemüse und Obst für sie bereit.
Bei uns gilt die Regel: „Man muss nicht alles mögen und aufessen, aber jedes Kind sollte von allem kosten.“ So finden die Kinder irgendwann selbst heraus, ob ihnen ein Essen tatsächlich schmeckt oder nicht.

Das Frühstück wird durch die Erzieherinnen und die Kinder vorbereitet. Die Kindergartenkinder essen gemeinsam in der Küche. Sie bestreichen ihre Brote selbst und belegen sie nach Bedarf. Kleinere Kinder werden durch die Erzieherin unterstützt. Die Krippenkinder essen im Krippenbereich. Ihnen werden Butterbrote gereicht, die sie nach Geschmack belegen dürfen. Als Getränke gibt es zum Frühstück ungesüßten Tee, Milch und Wasser. Außerdem steht auf jedem Tisch ein Teller mit frischem Obst und Gemüse bereit. Es wird auf ein abwechslungsreiches Angebot beim Brot geachtet und zum Belegen bieten wir verschiedene Wurst- und Käsesorten, Kräuterquark, Honig (von einem Pasewalker Imker) und Marmelade (meist selbstgegekocht) an. An zwei Tagen in der Woche wird Müsli, das sich die Kinder selbst zusammenstellen können, mit angeboten.

Das Mittagessen wird täglich von der Küche der Stiftung im Seniorenheim St. Spiritus gekocht und geliefert. Auch hierbei wird auf Abwechslung geachtet. Die Küche achtet auf altersgerechte Kost und sollten Kinder Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, nimmt sie darauf Rücksicht und bietet im Bereich des Möglichen Alternativen an. Zu einem süßen Gericht wird immer eine herzhafte Suppe gereicht, mittwochs stehen schmackhafte Eintöpfe und freitags Fisch auf dem Plan. Zur Küche gibt es einen guten Kontakt, so dass Wünsche Beachtung finden und die Kinder auch die Möglichkeit haben, die Küche zu besuchen und die Zubereitung zu erleben.

In unserem Haus essen die Kinder zeitversetzt in ihren Gruppen. Dabei bedienen sie sich, soweit möglich, selbst.
Für die Vespermahlzeit gibt es einen monatlichen Speiseplan, der mit dem Mittagsspeiseplan abgestimmt ist. Die Vorbereitung übernimmt überwiegend unsere Küchenkraft. Bei der Zubereitung von Salaten helfen oft die Kinder mit. Wenn zur Vespermahlzeit Brote angeboten werden, bedienen sich auch hier die Kinder wieder selbst. Zum Trinken gibt es Wasser und Tee. Auch zur Vespermahlzeit gibt es täglich einen Gemüse- oder Obstteller.

Zu unserem Haus gehört ein kleiner Garten, den die Kinder bestellen. Die hier geernteten Leckereien finden natürlich ihren Weg in unsere Küche. So rühren die Kinder frische Kräuter oder Erdbeeren unter den Quark, zaubern einen Bohnensalat, Pellkartoffeln oder eine schmackhafte Kürbissuppe.

Mit Süßigkeiten gehen wir sehr sparsam um. Zu großen Feierlichkeiten wie Fasching oder ähnliches gehören Bonbons & Co. dazu. An allen anderen Tagen sind sie jedoch nicht erwünscht. Auch unsere Geburtstagskinder verzichten seit einiger Zeit auf das Mitbringen von Naschereien, sondern spendieren stattdessen lieber eine Obst- oder Gemüseplatte.

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant!

Gottes Wort für jeden Tag

Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. Du tust deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.

Psalm 145,15-16

Sorgt euch nicht um das Leben, was ihr essen sollt, auch nicht um den Leib, was ihr anziehen sollt. Denn das Leben ist mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung. Seht die Raben: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie haben keinen Keller und keine Scheune, und Gott ernährt sie doch. Wie viel mehr seid ihr als die Vögel!

Lukas 12,22-24

Informationen

Geistliche Stiftung

Geistliche Stiftung
St. Georg & St. Spiritus Pasewalk

Wir nehmen jeden Menschen in seiner individuellen Persönlichkeit wahr und achten seine Wünsche und Bedürfnisse.

weiterlesen

Seniorenbetreuung
Stationäre & Ambulante Pflege

Wir orientieren unsere Pflege an den individuellen Bedürfnissen und bemühen uns um ein partnerschaftliches Miteinander.

weiterlesen

Unsere Kita
"Kinderhaus am Pulverturm"

„Schön dass du da bist – du bist uns wichtig“ Mit diesem Anspruch betreuen wir hier im „Kinderhaus am Pulverturm“ 74 Kinder.

weiterlesen

Tagungen, Seminare & Erholung
Haus Kranich

Das Haus Kranich im Ostseebad Zinnowitz ist ein gemeinnütziges Gruppen- und Tagungshaus mit christlicher Ausrichtung.

weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.